Kostenloser Versand
Kostenlose Retouren
Kauf auf Rechnung

Canicross Gürtel

Canicrossgürtel
Bequem laufen mit dem richtigen Canicross Gürtel - Wenn du gern mit deinem Hund Canicross ausübst und dabei über Stock und Stein läufst, ist ein qualitativ hochwertiger Canicrossgürtel unumgänglich. Dabei handelt es sich nicht einfach um einen Bauchgurt, sondern um ein ausgeklügeltes System, das sich leicht bedienen lässt, wenig wiegt und den Zug für dich optimal verteilt.

Canicross Gürtel für bequemes Laufen

Ein Canicross Gürtel kann verschiedene Optiken haben. Wichtig dabei ist, dass er dich nicht punktuell belastet oder einschnürt, wenn ihr lauft. Ihr beide, dein Hund und du, seid mit einer Zugleine verbunden, die die meiste Zeit gespannt sein sollte. So spürt ihr euch und du kannst auch nicht über die Leine stolpern. Wenn ihr rennt, zieht dein Hund dich automatisch mit, denn er wird immer schneller sein als du. Das bedeutet, dass dein Canicrossgürtel diesen Zug abfangen und verteilen muss, sodass du es auch bei einem raschen Lauf bequem hast. Übrigens: Dein Hund bekommt natürlich ebenfalls ein gutes Geschirr, damit die Zugverteilung auch bei ihm optimal ausgerichtet ist und an Hals und Rücken vom Druck entlastet wird.

Canicross Gürtel und Panic Snap als ideale Kombination

Für jeden Canicross Gürtel gibt es außerdem einen kleinen, leichten Zusatz: den Panic Snap. Damit kannst du dich in Sekundenbruchteilen von der Zugleine lösen und bei einem Stolpern einen Sturz vermeiden. Die Zugleine wird in den Ring des Panic Snap eingehakt und rutscht leicht weg, sobald du die Reißleine bedienst. Dieser wird bei den meisten Wettbewerben verlangt.