Kostenloser Versand
Kostenlose Retouren
Kauf auf Rechnung

Jogginggurte - Ideal zum Joggen mit deinem Hund

Jogginggurte für Hunde
Jogger mit Hund gibt es häufiger zu sehen. Die einen haben den Hund an einer Leine, die anderen lassen den Vierbeiner frei laufen. Mit einer Leine in der Hand bist du weniger beweglich und musst den Zug des Tieres auf nur einer Seite abfedern. Wenn du einen Jogginggurt benutzt, wirst du diese Form der Bewegung schnell mit deinem Liebling einstudieren, dann werdet ihr beide viel Vergnügen an solch einem Lauf haben.

Mehr Laufvergnügen mit deinem Hund durch Jogginggurte

Das Laufen mit dem vierbeinigen Freund gehört für viele Hundebesitzer zum Alltag. Gelegentlich kannst du Läufer mit einem Laufgurt für Hunde sehen: Der Jogginggurt ist ein Hüftgurt, den du ideal zum joggen an dich anpassen kannst, und der dich in deiner Beweglichkeit keineswegs einschränkt. Dieser Gurt besitzt vorn einen Ring oder ein Führseil, in der die Leine befestigt wird. So hast du beide Hände frei. (Spezielle Jöringleinen für den Zughundesport stellen wir dir auf unseren Seiten ebenfalls vor.) Das andere Leinenende wird in das Geschirr des Hundes geklinkt. Benutze keine Hundehalsbänder, sondern spezielle Geschirre, die den Zug richtig verteilen und über die Seiten nach hinten leiten. So könnt ihr gleich richtig durchstarten. Der Zug auf deinen Körper wird ebenfalls angenehm verteilt und schont deinen unteren Rücken.

Schau dir unser Jogginggurte Sortiment genau an. Welchen willst du kaufen?