Kostenloser Versand
Kostenlose Retouren
Kauf auf Rechnung




Bestseller Outdoor



Bestseller Zughundesport






for action dogs

Bei uns kannst du deinen vierbeinigen Liebling für draußen bestens ausstatten!

Erlebe...

...mit deinem Hund jeden Tag neue Action und zaubere ihm einen noch größeren Smile ins Gesicht ;-)



Neu eingetroffen

Unsere Top Marken

Non-Stop Dogwear Markenshop Ruffwear Markenshop Zero DC Markenshop Arctic Wolf Markenshop Gravity Scooters Markenshop Hurtta Markenshop Kickbike Markenshop Grossenbacher Markenshop Kurgo Markenshop Planet Dog Markenshop



Unterwegs mit dem Hund

Dein Hund liebt Action? Seid ihr gerne an der frischen Natur unterwegs und verbringt viel Zeit miteinander? Dann bist du in diesem Shop an der richtigen Adresse. Wir haben eine große Auswahl an Produkten, die du für dich und deinen Vierbeiner benötigst – nicht nur, wenn du Hundesport betreiben willst.

Zubehör für Zughundesportarten

Während in den letzten Jahrzehnten der Begriff Hundesport nur dann verwendet wurde, wenn Herrchen oder Frauen sich aktiv im örtlichen Hundesportverein beteiligten, bietet sich heute ein viel breiteres Sportsortiment an. Zughundesport ist eine der Möglichkeiten, sich mit dem Vierbeiner in der Freizeit und sogar auf Wettkämpfen zu betätigen. Hast du einen lauffreudigen und gesunden Hund so stehen dir alle Türen im Zughundesport offen. Während Schlittenhunderennen in Skandinavien sehr beliebt sind, kannst du in unseren Breitengraden andere Arten sehr gut durchführen. Hast du schon von Bikejöring, Canicross, Mountainboardjöring, Dogscooting, Skijöring oder Dogtrekking gehört? Diese Sportarten sind ideal, damit du deinen Hund ideal auslasten kannst. Sowohl körperlich als auch mental wird er hierbei gefordert. Gleichzeitig wird die Verbindung zwischen euch gestärkt, da ihr als Team arbeiten müsst.

Ausrüstung für Zwei- und Vierbeiner

Um die unterschiedlichen Hundezugsportarten auszuüben, brauchst du eine spezielle Ausrüstung für dich und deinen Hund. Ein Mountainbike ist beim Bikejöring, Langlaufskier beim Skijöring oder ein Mountainboard beim Mountainboardjöring notwendig – natürlich in guter Qualität, da es beim Training mit dem Vierbeiner durchaus schnell und wild zugehen kann. Den einen oder anderen heftigen Sturz sollte dein Material aushalten können. Damit der Vierbeiner mit dir verbunden ist, wird ein sogenannter Jöringgürtel benutzt, den du anziehst. Eine Zugleine wird daran befestigt und mit dem Geschirr des Hundes verbunden. Beim Bikejöring ist zusätzlich eine Bike-Antenne notwendig, um die Leine daran zu hindern, auf dem Boden zu schleifen und sich so um die Reifen zu wickeln. Dein Hund trägt ein Zughundegeschirr. Bitte versuche es nicht mit einem herkömmlichen Geschirr, das anstelle eines Halsbandes getragen wird. Die Belastung auf den Brustkorb ist hier zu groß, sodass der Hund Schaden nehmen kann. Ein Zuggeschirr, wie es beim Schlittenhunderennen angewendet wird, ist die richtige Wahl. Der Druckpunkt liegt hier ideal und dein Hund kann sich bewegen, ohne Scheuerstellen zu bekommen.

Pfotenschutz im Winter

Bist du viel im Winter im Schnee mit deinem treuen Begleiter unterwegs, solltest du Hundeschuhe dabei haben. Besonders wenn er viel im Schnee trainiert und rennt, können die empfindlichen Ballen rissig werden und schmerzen. Mit Schuhen aus strapazierfähigem Material, die in verschiedenen Größen erhältlich sind und durch einen Klettverschluss zusätzlich angepasst werden können, werden die Füße geschont. Einige Hunde reagieren zudem extrem empfindlich auf Streusalz und oder haben vielleicht eine Verletzung am Ballen. Um die Wundheilung bei den Spaziergängen zu unterstützen und zu verhindern, dass Salz, Dreck und verschmutztes Wasser an die Pfoten gelangen, sind Hundeschuhe ebenfalls ideal.

Auf Reisen gut ausgerüstet

Beim Hundezubehör solltest du ebenfalls reinschauen. Bist du mit deinem Hund unterwegs, ist nicht immer eine Pfütze, ein Fluss oder See erreichbar, wo er seinen Durst stillen kann. Vor allem im Sommer ist Wasser aber sehr wichtig, damit er nicht dehydriert. Mit einem Reisetrinknapf, den du mit einem Handgriff in der Hosentasche verstauen kannst, bist du immer bestens ausgerüstet. Dein Hund wird sich freuen, dein (stilles) Mineralwasser mit dir teilen und dabei bequem aus dem Napf trinken zu können. Hundekotbeutel sollten im Reisegepäck natürlich nicht fehlen, wenn das große Geschäft dort erledigt wird, wo andere Menschen sich daran stören könnten.

Hundebekleidung für jedes Wetter

Im Bereich der Hundebekleidung ist Woofshack ebenfalls sehr gut ausgestattet. Wer allerdings ein Mäntelchen für seinen Hund sucht, in dem er stylisch und mit viel Glitzer über die Kö flanieren kann, wird enttäuscht werden. Wir legen legt Wert darauf, in unserem Shop Bekleidung anbieten zu können, die funktional ist und natürlich gleichzeitig gut aussieht. In erster Linie kommt es aber darauf an, dass der Hund vom Tragen der Kleidung profitiert. Ganzjährig kann ein Hundemantel notwendig sein, wenn der Vierbeiner nur über wenig oder gar keine Unterwolle verfügt und daher schnell friert. Hat er Arthrose und die Gelenke schmerzen schnell, ist ein Overall wahrscheinlich passend, weil die Gelenke hier bis zu einem gewissen Grad überdeckt werden. Besonders bei Kälte und feuchter Luft sollte er angezogen werden. Auch im Alter sind einige Hunde über einen Schutz dankbar. Das Fell wird schütter und sie frieren schneller. Nieren und Blase sind unter Umständen empfindlich und reagieren auf niedrige Temperaturen schnell mit einer Reizung. Ein Mantel, der die Flanken umgibt, ist dann richtig. Gehst du mit deinem Hund in der Dunkelheit spazieren, joggt ihr in der Dämmerung sollte er eine reflektierende Hundeausrüstung (zB. Halsband, Hundegeschirr, Signalweste) mit integrierten Reflektoren tragen. Autofahrer können euch dadurch sehr viel besser und früher erkennen und Rücksicht auf euch nehmen.

Funktional und sportlich ausgestattet

Hast du ein Boot oder bist mit deinem Vierbeiner im Kajak unterwegs? Dann ist eine Schwimmweste von Ruffwear sinnvoll. Besonders wenn die Gewässer unruhig sind oder ihr euch weit vom Ufer entfernt, lohnt es sich – zur Sicherheit deines Freundes – in eine Hundeschwimmweste zu investieren. Während er hier schnell ein Bad im kühlen Nass nehmen kann, um sich zu erfrischen, ist es auf langen Wanderungen im Sommer ratsam, eine Kühlweste dabeizuhaben, damit die Sonne den Hund nicht so stark erhitzt. Brauchst du eine neue Leine, ein Geschirr oder ein Halsband für deinen Hund? Dann sieh dich bei der Hundeausrüstung um. Auch hier liegt der Schwerpunkt bei Funktionalität und Sicherheit, viele der Produkte lassen sich jedoch auch im Alltag in der Stadt tragen und sehen zudem noch sehr gut aus. Für sportliche Herrchen und Frauchen bieten sich Joggingleinen an oder ein Hundeklettergeschirr, wenn es zu einem Ausflug in die Berge geht.

Hundezubehör für unterwegs

Seid ihr länger unterwegs? Anstelle des schweren Hundebetts, in dem dein Hund zuhause zufrieden und bequem schläft, ist jetzt ein Hundereisebett gefragt, das leicht ist und sich platzsparend transportieren lässt. Hat dein Hund seine Aufgaben erfüllt, wird er gestreichelt, bekommt ein Lob oder ein Leckerlie. Anstatt jedoch die Hosen- und Jackentaschen voller Krümel zu haben, findest du beim Hundezubehör Belohnungstaschen, in denen die Leckereien transportiert werden.

4.92 / 5.00 of 318 woofshack.com | Trusted Shops